Die Brücke Neumünster –
40 Jahre Unterstützung für die Menschen dieser Stadt

Die Brücke Neumünster e.V. unterstützt und begleitet seit 40 Jahren Menschen mit psychischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen. Unsere vielfältigen Unterstützungsangebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Beratung, Betreuung und Begleitung sollen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft befördern.

Die Einrichtungen arbeiten inzwischen im Rahmen des gemeinnützigen Unternehmens  Die Brücke Neumünster gGmbH.

Termine

Jahresausstellung der Malgruppe der Begegnungsstätte
Im Ausstellungzeitraum vom 31. Januar bis 14. April zeigen wir in den Räumen der Begegnungsstätte
im Großflecken 41 Aquarelle von verschiedenen Teilnehmer*innen der Malgruppe.
Ab Mai wechseln die ausgestellten Kunstwerke.
Eintritt: kostenlos zu den Öffnungszeiten

Aktuelles

Ab Mai
Workshops für alle!
Im Rahmen des 40-jährigen Brücke-Neumünster-Jubiläums starten wir ab Mai mit einer Reihe von Workshops für jedermann/jederfrau.
Den Auftakt macht das Aktivseminar „Kreativität – wofür sie gut ist und wie wir sie freisetzen“.
Das Seminar lädt mit praktischen Übungen dazu ein sich mit der eigenen Kreativität zu beschäftigten.
Im Dialog sprechen wir über unsere Erfahrungen, probieren uns aus und lernen spielerisch, warum Kreativität gerade in unserer Zeit wichtig ist.
Ab Juni kann dann in den Workshops praktisch die Kreativität weiter geschult und ausgelebt werden.

Los geht es mit der Herstellung von Federn aus Makramee, gefolgt von Lampenschirm weben, Geschenkboxen herstellen, Specksteinbearbeitung und einem zweitägigen Siebdruck-Workshop.
Die Workshops werden von erfahrenen Anleiter*innen ihres Fachs durchgeführt und sind so angelegt, dass neugierige Neulinge, DIY-Profis und Alltagskreative gleichermaßen zum Zuge kommen. Wir freuen uns auf Euch/Sie!

Um schriftliche Anmeldung per Mail unter wfpbm@bruecke-ggmbh.de wird gebeten.

Hier können Sie das Workshop-Programm einsehen

Brücke Aktiv

Es ist Frühling und es kann wieder losgehen! Zum Auftakt dieses Jahres lief die Brücke Neumünster beim Friedenslauf 2022 rund um den Einfelder See am Ostermontag mit. Die Einnahmen aus der Spendenaktion kommen den Menschen in der Ukraine zugute.

Und bald wollen wir endlich wieder aufs Wasser gehen! Einmal in der Woche hatten wir uns im letzten Jahr aus allen Bereichen der Brücke Neumünster zusammengefunden, um am, im und auf dem Wasser des Einfelder Sees den Tag zu genießen.
Unser schönes Drachenboot Garuda kann bis zu 20 Menschen über das Wasser tragen. Wenn wir es schaffen, gemeinsam im Takt zu rudern, nehmen wir richtig Fahrt auf und lassen alles hinter uns zurück. Und machen die Erfahrung: Es geht gemeinsam wunderbar voran!

Wer lieber alleine paddelt hat auch weiterhin die Möglichkeit, in 1er-, 2er- oder 4er-Booten den See zu erobern.

In Kürze findet Ihr hier hier den ersten Termin, die Kontaktpersonen und weitere Infos.