Die Brücke Neumünster –
Über 40 Jahre Unterstützung für die Menschen dieser Stadt

Die Brücke Neumünster e.V. unterstützt und begleitet seit 40 Jahren Menschen mit psychischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen. Unsere vielfältigen Unterstützungsangebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Beratung, Betreuung und Begleitung sollen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft befördern.

Die Einrichtungen arbeiten inzwischen im Rahmen des gemeinnützigen Unternehmens  Die Brücke Neumünster gGmbH.

Beratungsstelle und Begegnungsstätte am 18. Juni geschlossen

Wegen eines Tagesausflugs sind sowohl die Beratungsstelle als auch die Begegnungsstäte am
Dienstag, den 18. Juni, nicht geöffnet.
Telefonisch erreichen Sie uns wieder am 19. Juni.
Die Begegnungsstätte öffnet wieder am 20. Juni.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

kw

Die ONLINE-Beratung bei der Brücke Neumünster

Sich Informationen holen, mit anderen in Kontakt kommen, dafür nutzen viele Menschen das Internet. Es ist heute selbstverständliches Mittel in unserem Alltag, auch wenn es um Beratungen in den unterschiedlichsten Bereichen geht. Die Möglichkeit der Online-Beratung besteht bei uns seit April 2023 und hat sich als ergänzendes Angebot bewährt und etabliert.

Wie funktioniert die Online- Beratung? Sie brauchen/Ihr braucht dafür ein mobiles Endgerät (Smartphone/Laptop) oder einen PC mit Internetzugang. Auf der Internetseite der Brücke Neumünster ist ab ca. Mitte April der entsprechende Link zum Einwählen verfügbar. Man kommt dann auf eine geschützte Internetseite, bei der man sich als Nutzerin oder Nutzer anmeldet.Ähnlich wie mit anderen Messanger-Diensten (z.B. WhatsApp) ist es dann möglich, Textnachrichten zu schreiben und auch Dokumente zu schicken. Der Vorteil gegenüber anderen Messanger-Diensten: Alle persönlichen Daten, der gesamte Chat-Verlauf, sind absolut sicher (geschützte Übertragung, Verwendung, Speicherung, Löschung). Die Online-Beratung schafft viele neue Möglichkeiten. So kann man sich eine gewünschte Information holen, ohne gleich eine vollständige Beratung in Anspruch zu nehmen. Sie kann eine Brücke sein, um nach einem Kontakt über das Internet persönlich zu uns zu kommen. Insbesondere für jüngeren Menschen ist dieser Weg oft leichter.

In bestehenden Beratungsbeziehungen kann die Online-Beratung die Treffen vor Ort ergänzen. Da das Beraterteam selbst nicht immer „online“ ist, kann nicht jede Anfrage sofort beantwortet werden. Eine Antwort aus dem Beraterteam kann bis zu zwei Arbeitstage dauern. Doch schon das Schreiben und „sich mitteilen“ kann eine Erleichterung sein. Die Beraterinnen und Berater nehmen sich für jeden Kontakt Zeit, so wie dies auch in der persönlichen Beratung wäre. Außerdem stellen wir sicher, dass Ratsuchende eine konstante Beratungsperson haben. Das Beraterteam am Großflecken freut sich auf die Möglichkeiten, die die Online-Beratung bietet. Wir hoffen, dass sie gut angenommen wird.

jk/sn